Basis Paket

  • 1-2 Treffen in der Schwangerschaft

       zum Kennenlernen und besprechen deiner Geburtsvorstellung 2-4 h.

  • Rufbereitschaft von vier Wochen

       ab der 38- 42. Woche 

  • Begleitung deiner Geburt in der Ergänzung des Geburtsteams mit Partner und Hebamme

  • 1 Treffen im Wochenbett um dir Raum zu geben deine/eure Geburtserfahrung zu besprechen.

 

Kosten: € 400,- 

*Bezahlung von € 200,- nach dem 1. Treffen, der Rest wird spätestens 14 Tage nach dem letzten Treffen überwiesen. Für Leistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, erfolgt keine Rückerstattung. 

Anfallende Kosten für das Taxi (wenn die Geburt in der Nacht losgehen sollte und ich schnell da sein soll) als auch die Rückfahrt werden extra verrechnet.

ca. € 40-60,-

Unser Bauchgefühl hat uns richtig geleitet :)

Du strahlt so viel Ruhe und Wärme aus, dass wir uns in deiner Gegenwart nur wohl fühlen konnten.

Wir werden uns sicher immer an diesen langen, sehr schmerzhaften, berührenden und alles verändernden Tag zurückerinnern, bei dem du ein so wichtiger Teil warst.

Mari G. - Juli 2018

Was ist eine Doula?

Das Wort "Doula" kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Dienerin der Frau".

Eine Doula ist eine geburtserfahrene Frau, die sich in den Dienst der gebärenden Frau stellt und sie während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett begleitet.

Die Leidenschaft für schwangere Frauen und die Begleitung der Frau in diesem besonderen Abschnitt des Lebens ist eine Berufung.

Was bringe ich als Doula für dich mit?

Jede Doula hat ihre ganz individuelle Persönlichkeit und bringt diese in die Begleitung ein.

Ich nenne mich "your mindful doula", deine achtsame Dienerin.

Dieser Begriff verdeutlicht für mich am besten, wie ich dich bei deiner Geburt begleiten möchte.

Ich möchte dich unterstüzten, damit du bei der Geburt deine Stärke und Kraft zelebrieren kannst.

Du sollst dadurch gestärkt und mit Freude auf das Erlebnis Geburt zurückblicken können.

Es gehört zu meinen Begabungen, andere zu umsorgen, zu ermutigen und zu spüren, was sie brauchen!

Reflektiertes Handeln ist mir wichtig und ich bin eine empathische Frau und Mutter.

Ich habe ein starkes Vertrauen in den weiblichen Körper und seine Kräfte und bin voller Freude über jedes neue Leben.

Ich möchte dich mit Vorfreude auf die Geburt anstecken und dich mit Gelassenheit und Vertrauen in der Schwangerschaft und zur Geburt begleiten.

Mir ist wichtig das du dich während der Geburt 100% angenommen, geliebt und gut aufgefangen weißt.

Ich will dir dort eine emotionale Begleitung sein, wo du sie brauchen kannst und einfach für dich DA sein.

Was sind meine Aufgabenbereiche als Doula?
  • Ich lerne dich und deinen Partner bereits in der Schwangerschaft kennen. Ich setze mich mit euren persönlichen Wünschen und Gedanken zur Geburt auseinander und bespreche mit dir/euch die verschiedenen Möglichkeiten der Geburt und verschiedene Entspannungsmöglichkeiten, auf die du während der Geburt zugreifen kannst.

  • Um die Vorfreude über das aufblühende Leben und die bevorstehende Geburt noch intensiver zu zelebrieren, können wir gemeinsam eine Geburtskerze, eine Blessingway Feier, eine Geburtskette, Glaubenssätze und Lieder für die Geburt vorbereiten und ausarbeiten.

  • In der Schwangerschaft und im Wochenbett bin ich abends telefonisch immer ab 20:00 erreichbar.

  • Während der Rufbereitschaft bin ich rund um die Uhr für dich erreichbar. (Zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin und 14 Tage danach.)

  • Ich begleite dich/euch zur Geburt und werde mein Bestmögliches tun, um dir dein Geburtserlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Düfte, Musik, Kerzen, Ruhe, Entspannung, Massagen, Positiver Zuspruch, Unterstützung für den Mann....es soll dir an nichts fehlen. 

  • Im Wochenbett komme ich dich/euch besuchen, sehe nach deinem Wohlbefinden, lerne euer neues Familienmitglied kennen und wir lassen deine Geburt Revue passieren.

Was für Qualifikationen bringe ich als Doula mit?

Als DIA (Doulas in Austria) Doula habe ich folgendes Training durchlaufen.

  • NA International Workshop mit Debra Pascali-Bonaro 

  • Ein Wochenende mit Ina May Gaskin, Hebamme („Die selbstbestimmte Geburt“), Alternativnobelpreisträgerin 2011

  • Reflexion der eigenen Schwangerschafts- und Geburtserfahrungen

  • Grundlegendes Wissen zu den natürlichen Vorgängen rund um Schwangerschaft und Geburt

  • alltagspraktische und physische Unterstützung während der Geburt

  • kreatives Arbeiten mit Schwangeren (Gipsbauch, Nabelschnurschmuck, Körperabformung etc.)

  • Ritualbegleitung: Feste feiern in Erwartung der Geburt („Blessingways“) oder zur Namensgebung

  • Erfahrung teilen über den hilfreichen Umgang mit Tod- und Fehlgeburten

  • Interkulturelle Kompetenz – kultursensibler Umgang mit Migrantinnen

  • Stärkung und Heilung der weiblichen Kraft

  • Kommunikation, Gesprächsführung

  • Atmen, entspannen, loslassen

  • Geburtslieder singen

  • Geburtsfilme

 

Was macht eine Doula nicht.
  • Eine Doula berät dich nicht als Coach oder Lebens- und Sozialberater.

    Eine Doula kann eine Therapie nicht ersetzen.

    Ich begegne dir auf Augenhöhe und begleite dich von Mutter zu Mutter.

  • Eine Doula führt keinerlei medizinische Untersuchungen oder Beratungen durch. 

    Eine Doula ersetzt keine Hebamme.

  • Eine Doula ist kein Sprachrohr für dich und deinen Partner gegenüber dem medizinischen Personal.

    Du bist selbstbestimmt und ich unterstütze dich dahingehend, dass du alle Informationen hast, um die für dich und dein Baby richtigen Entscheidungen treffen zu können.

  • Ich nehme nicht den Platz deines Partners ein.

    Dein Partner übernimmt während der Geburt eine ganz wichtige Rolle für dich und euer Baby.

    Du kannst mich als Verstärkung eures Geburtsteams sehen.

© 2015 by Your mindful doula. Proudly created with Wix.com

Impressum